aktuelle Artikel

Spendenkonto

Archive

SPD im Landkreis Schwäbisch Hall will mit Bürgern über „Erneuerbare Energien in Hohenlohe“ diskutieren – Termin: Donnerstag, 28. Mai 2009, von 14.30 bis 20 Uhr

Der SPD Kreisverband Schwäbisch Hall sowie die örtlichen SPD-Gemeinderats- und Kreistagskandidaten laden am Donnerstag, 28. Mai 2009, von 14.30 Uhr bis zirka 20 Uhr alle Bürgerinnen und Bürger zu einem Informations- und Meinungsaustausch zum Thema „Erneuerbare Energien in Hohenlohe“ ein.

Von Walter Leyh, Mitglied des SPD-Kreisvorstands Schwäbisch Hall

An der Veranstaltung nehmen Thomas Knapp, energiepolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion und Landtagsabgeordneter aus dem Enzkreis (Mühlacker) und Nik Sakellariou, Landtagsabgeordneter und Kreisvorsitzender der SPD, Schwäbisch Hall teil.

Das Programm:

14.30 bis zirka 15.15 Uhr: Energie-Initiative Kirchberg/Jagst – Führung und Erläuterungen durch Gerhard Kreutz. Treffpunkt am ersten (ältesten) Kirchberger Windrad an der Autobahn bei Kleinallmerspann.

15.45 bis 17 Uhr: Biogas-Anlage Zink/Gullmann GbR Rot am See-Buch. Führung und Erläuterungen durch Herrn A. Zink. Am Ortsausgang Richtung Rothenburg ob der Tauber auf der linken Seite.

17.30 bis 18 Uhr: S+K Haustechnik in Rot am See. Firmenpräsentation durch Geschäftsführer Edwin Kraus. Schwerpunkt: Alternative regenerative Heizmaterialien & Photovoltaik.

18 bis 20 Uhr: „Entwicklungsstand, Struktur und Zukunftsaussichten der Alternativ-Energie-Branche in Hohenlohe“, Öffentliches Bürgergespräch für Energiewirte, Anlagenbauer, Anteilseigner und Interessierte. Ort: Foyer der Firma S+K Haustechnik in Rot am See (neues Gewerbegebiet am Autobahnzubringer Richtung Kirchberg)

Weitere Auskünfte und Informationen
gibt es beim SPD-Wahlkreisbüro von Nik Sakellariou, Telefon 0791/8875 oder bei der SPD-Geschäftsstelle, Telefon 07951/21004

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>