aktuelle Artikel

Spendenkonto

Archive

Basketball: U14-Team der Crailsheim Merlins spielt am Samstag, 9. und Sonntag, 10. Mai 2009, in Ludwigsburg um die Südwestdeutsche Meisterschaft

Zum ersten Mal sind die Basketballer der Jung-Merlins, über den Landestitel hinaus, bei Meisterschaften vertreten. Bei den Südwestdeutsche Meisterschaften U14 männlich spielen sie am Samstag, 9. und Sonntag, 10. Mai 2009, in Ludwigsburg mit den Jahrgängen 1995/96 (Spielplan siehe unten).

Von Martin Romig, Manager der proveo Merlins aus Crailsheim

Der TSV Crailsheim (mit ihrer Basketballabteilung) verpasste im Jahr 2007 knapp die Qualifikation zur südwestdeutschen Meisterschaft. Dieses Jahr hat es geklappt und die motivierten Jung-Merlins fahren dieses Wochenende nach Ludwigsburg und werden versuchen, ihren Erfolg vor zwei Wochen (Baden-Württembergischer Vizemeister) noch einmal zu toppen.

Bei der Südwestdeutschen Meisterschaft spielen die Vertreter der Bundesländer Baden-Württemberg,  Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland gegeneinander. Neben Crailsheim und Ludwigsburg haben sich die Mannschaften aus Gießen und Speyer qualifiziert.

Die Konkurrenz ist also groß. Dem Dauerrivalen aus Ludwigsburg unterlag man bei den Württembergischen Meisterschaften, konnte sich aber bei der Baden-Württembergischen Meisterschaft mit einem Sieg nach Verlängerung revanchieren. Das nächste Aufeinandertreffen verspricht wieder eine Menge Spannung.

Gießen wurde 2008 Sieger der Südwestdeutschen, sie spielten sich bis unter die letzten vier Mannschaften Deutschlands. Auch dieses Jahr haben sie mit Kai Dietl, Lars Henkel und Till Schild drei Athleten des Hessenkaders in ihren Reihen.

Towers Speyer-Schifferstadt stellen ebenfalls drei Athleten für den rheinland-pfälzischen Landeskader unter Konstantin Zalonis mit Sebastian Heck, Oliver Erb und Tilo Schneider und sind den anderen Mannschaften körperlich deutlich überlegen.

Einen klaren Favoriten für dieses Turnier gibt es nicht, leichte Vorteile auf dem Papier haben sicherlich die Mannschaften aus Südwest-Nord. Das Turnierende dürfte jedoch offen sein. Entscheidend für den Erfolg oder „Misserfolg“ dürfte die Tagesform beziehungsweise die Tageszeitform sein. Jeder kann jeden schlagen.

Die Spiele:

Austragungsort am Samstag, 9. Mai 2009: Elly-Heuss-Knapp-Realschule, Karlstr. 33a, 71638 Ludwigsburg
Sonntag, 10. Mai 2009:
Innenstadtsporthalle, Karlstr. 29, 71638 Ludwigsburg

Samstag, 9.05.09, 16:00 Uhr: BSG Basket Ludwigsburg – MTV 1846 Gießen
09.05.09, 18:00 Uhr    SG Towers Speyer/Schifferstadt – TSV Crailsheim
Sonntag, 10.05.09, 09:30 Uhr:    TSV Crailsheim – BSG Basket Ludwigsburg
10.05.09, 11:30 Uhr:    MTV 1846 Gießen – SG Towers Speyer/Schifferstadt
10.05.09, 14:00 Uhr:   TSV Crailsheim – MTV 1846 Gießen
10.05.09 16:00 Uhr:    BSG Basket Ludwigsburg    – SG Towers Speyer/Schifferstadt

Für den U14-Nachwuchs der Merlins spielen: Luka Banozic, Lucas Munzinger, Fabio Nuvoli, Luca Möbus, Luca Krey, Hannes Friedrich, Max Wagner, Daniel Ivanov, Ramis Kadi, Florian Hensch, Lars Ziegler und Tyson Paulo.

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>