„Die Finanzkrise – der größte Raubzug der Geschichte“ – Fakten und Hintergründe liefert ein Vortrag in der Volkshochschule Crailsheim

„Wie geht’s mit der Finanzkrise weiter?“ – diese Frage stellen Marc Friedrich, Diplom-Betriebswirt (FH) und Matthias Weik, MBA, am Donnerstag, 20. Oktober 2011, ab 19 Uhr, an der Volkshochschule Crailsheim.

Von der Volkshochschule Crailsheim

Was passiert in einer Inflation und wie schütze ich mein Vermögen?

Die Krise, so die beiden Referenten, entstand durch zu niedrige Zinsen und zu viel billiges Geld. Heute wird diese Krise mit noch niedrigeren Zinsen und weitaus mehr billigem Geld bekämpft. Dadurch wird momentan eine Blase bisher unbekannter Größenordnung aufgebläht. Der Wahnsinn an den Finanzmärkten geht weiter. Neben diesen „großen“ Themen geht es auch um ganz praktische Dinge: Was passiert in einer Inflation und wie schütze ich mein Vermögen? Wie sicher ist das Geld auf dem Sparbuch. Ist Gold- oder Immobilienbesitz eine Alternative?

Ort: vhs-Gebäude Crailsheim (Im Spital), Raum Konvent. Eintritt: 7,50 Euro. Anmeldung unter Telefon 07951–9480-0.

 

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.