„Grün-Rot: Aufwachen! S21-Betrug stoppen!“ – Crailsheimer und Schwäbisch Haller fahren am Freitag gemeinsam zur Demo nach Stuttgart

Das Schwäbisch Haller Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21 fährt am Freitag, 19. August 2011, gemeinsam mit dem Zug zur Weckruf-Demo nach Stuttgart. Das Motto lautet: „Grün-Rot: Aufwachen! S21-Betrug stoppen!“ Weitere Kritikpunkte: Kostenverschleierung, gescheiterter „Stresstest“, Kriminalisierung von BürgerInnen. Zusteigemöglichkeiten sind in Crailsheim und in Schwäbisch Hall-Hessental.

Zugesandt von Jochen Dürr, Schwäbisch Haller Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21

Weckruf und sitzende Menschenkette

Stuttgarter BürgerInnen rufen auf zur Weckruf-Demo am Freitag, 19. August 2011, um 19 Uhr auf dem Stuttgarter Schlossplatz. Der Demozug läuft zunächst zur SPD-Zentrale am Wilhelmsplatz. Bitte viele Wecker für einen „Schwabenstreich spezial“ mitbringen. Anschließend geht es weiter zum Schlossgarten. Dort gibt es eine „sitzende Menschenkette“.

Wer zur Demo fahren möchte: Treffpunkt ist jeweils eine Viertelstunde vor der Abfahrt des Zuges am Fahrkartenautomat des jeweiligen Bahnhofs. Fahrplanmäßige Abfahrt am Crailsheimer Bahnhof ist um 16.38 Uhr, umsteigen in Schwäbisch Hall-Hessental in den Zug nach Stuttgart. Von Schwäbisch Hall-Hessental fährt der Zug um 17.22 Uhr nach Stuttgart-Hauptbahnhof. Fahrplanmäßige Ankunft ist um 18.33 Uhr.

Aktuelle Informationen gibt es auf folgenden Internetseiten: www.parkschuetzer.de und www.bei-abriss-aufstand.de

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.