aktuelle Artikel

Spendenkonto

„Tausche Rose gegen Spende“ – Spendenaktion in Schwäbisch Hall für togolesische Frauen

Eine „Spendenaktion für togolesische Frauen“ gibt es am Freitag, 8. März 2019, um 15 Uhr im Froschgraben in Schwäbisch Hall (Fußgängerzone). Veranstalter der Aktion „Tausche Rose gegen Spende“ am Internationalen Frauentag ist „Solidarität International“.

Von Willi Maier, Schwäbisch Hall

Frauen sollen eigenes Geld verdienen

Die Spenden gehen an das Projekt Sitsope (Zuflucht), ein Frauen-Selbsthilfeprojekt in Togo, mit dem Frauen im Batiken und Nähen ausgebildet werden, um ihr eigenes Geld verdienen zu können. Außerdem gibt es Kurse der Alphabetisierung und Gesundheitserziehung.

Weitere Informationen und Kontakt:

https://solidaritaet-international.de/index.php?id=667

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

„Die Schattenseiten der Globalisierung“ – Rückblick von Hans A. Graef auf die Jahrestagung 2019 der Haller Akademie der Weltmarktverlierer

Auf eine „Erfolgreiche Jahrestagung 2019 der Haller Akademie der Weltmarkt-Verlierer“ blickt Geschäftsführer Hans A. Graef zurück. Hohenlohe-ungefiltert veröffentlicht den Rückblick in voller Länge.

Von Hans A. Graef, Haller Akademie der Weltmarktverlierer

Neoliberaler Kapitalismus

Zum dritten Mal wurde als Gegengipfel zum Elitetreffen der Weltmarktführer eine mehrtägige Veranstaltungsreihe über die Schattenseiten und Verlierer der Globalisierung in Schwäbisch Hall veranstaltet. Die unabhängige Akademie der Weltmarkt-Verlierer befasste sich mit den Verlierern, die im harten Konkurrenzkampf des neoliberalen Kapitalismus entstehen. Initiiert von ATTAC Schwäbisch Hall sind diverse Haller Gruppen aus dem gewerkschaftlichen, alternativen und kirchlichen Bereich beteiligt.

Wo Krankheit zum Geschäft wird

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

“Schräge Vögel, die den Irrsinn lieben” – Konzert mit Rob Heron & The Tea Pad Orchestra in Crailsheim

Vergangenes Jahr wurden sie noch durch eine Autopanne gestoppt, aber dieses Jahr werden sie uns am Freitag, 15. März 2019, um 20 Uhr in der 7180-Bar in Crailsheim kräftig durchrocken. Wer? Die Band Rob Heron & The Tea Pad Orchestra aus Newcastle upon Tyne.

Von Sina Stuber, Verein Adieu Tristesse Crailsheim

“North Eastern Swing”

Die Band aus Großbritannien ist ständig unterwegs. In Bars, pills Clubs, Festival, Radio- oder TV-Sendern in Great Britain präsentieren sie äusserst erfolgreich ihren 1930er-Swing, 1950er-Country, Hokum-Blues und Gipsy-Jazz – oder wie sie es selbst nennen: “North Eastern Swing”

Uralte Countrymusik

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF