aktuelle Artikel

Spendenkonto

Archive

Zweiter Jakobs-Lauf in Rothenburg/Tauber – Erlös für Kirchenrenovierung

Mit einer leicht veränderten Streckenführung und dem Plus von einem Kilometer im Hauptlauf geht der zweite Rothenburger Jakobs-Laufs am 24. Juli 2010 über die Bühne. Im vergangenen Jahr hat der Benefizlauf zum Namenstag des Heiligen Jakobus auf Anhieb mehr als 180 Läuferinnen und Läufer auf die Beine gebracht.

Von den Veranstaltern

Chinesische Studenten wollen starten

In diesem Jahr haben neben vielen Einzelanmeldern beispielsweise auch wieder Mitarbeiter der Lafarge Gips GmbH in Steinfels, die Rothenburger Handballjugend und sogar eine Gruppe junger Chinesen von der Fachhochschule Ansbach den Lauftermin fest im Kalender stehen. Ebenso wie einzelne Jakobspilger und Prominente, darunter Oberbürgermeister Walter Hartl, die das Fest um 12.45 Uhr auf dem Kirchplatz offiziell eröffnen.

Anmeldungen sind auch online möglich

Anpfiff zum ersten Lauf, dem 800-Meter-Lauf für Kinder und Paten, ist um 13 Uhr. Das Startsignal gibt die Firma Electrolux Rothenburg. Das Unternehmen präsentiert den Rothenburger Jakobs-Lauf. Der Hauptlauf über jetzt 6.000 Meter beginnt ab 14.30 Uhr (Starterklassen Jugend, Frauen, Männer sowie Nordic Walking). Anmeldungen zu allen Läufen online (http://laufen-fuer.jakob-steht-auf.de) oder im Pfarramtsbüro, Telefon 09861/7006-20). Anmeldeschluss ist am 22. Juli 2010. Nachmeldungen für die Läufe sind am Veranstaltungstag, 24. Juli 2010, von 10 bis 12 Uhr im Evangelischen Jugendheim, Kirchplatz, Rothenburg ob der Tauber möglich.

Erlös ist für die Sanierung der St. Jakobs-Kirche

Auch 2010 sind die Erlöse aus dem Benefizlauf und dem Kirchenfest für die Sanierung der St.-Jakobs-Kirche bestimmt. Die Instandsetzung des Rothenburger Wahrzeichens geht jetzt in die letzte Runde. Am Jakobustag 2011 sollen die Arbeiten planmäßig abgeschlossen werden.

Urkunde_2009

Erster Rothenburger Jakobs-Lauf (2009). Urkunde für Ehrenpräsident Werner Alferink (Bildmitte) von der Fränkischen Jakobusgesellschaft (Würzburg). Foto: CR

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>