Brutale Einschnitte

Katastrophale Aussichten für die breite Bevölkerung: Mit Steuergeschenken für Kapital und Besserverdiener sowie mit einer Schuldenbremse für die öffentliche Hand setzt »Schwarz-Gelb« die Umverteilungspolitik der Vorgängerregierung fort. Eine faktenreiche Analyse von Sahra Wagenknecht in der JUNGEN WELT.

Gefunden von Axel Wiczorke, Hohenlohe-ungefiltert

Man muss mit ihren Schlussfolgerungen nicht übereinstimmen, aber ihre Analyse ist bestechend!

http://www.jungewelt.de/2010/02-12/027.php?print=1

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.