Eldorado für Schnäppchenjäger – Sperrmüllmarkt des Fördervereins Nebenbahn Blaufelden-Gerabronn-Langenburg

Seinen Sperrmüllmarkt veranstaltet der Förderverein Nebenbahn Blaufelden-Gerabronn-Langenburg am Samstag, 4. April 2020, im Güterschuppen des Kulturbahnhofs Gerabronn. Schnäppchenjäger können zwischen 13 Uhr und 15 Uhr zuschlagen. Die Anlieferung der Waren findet zwischen 9 Uhr und 12 Uhr statt.

Vom Förderverein Nebenbahn Blaufelden-Gerabronn-Langenburg

Nur funktionierende Dinge

Der Sperrmüllmarkt ist ein Beitrag zur Müllvermeidung. Was der eine im gebrauchten, guten Zustand abgibt, erfreut die Liebhaber umso mehr. Wer Geräte, Möbel und Gegenstände in vollständigem und funktionierendem Zustand abzugeben hat, kann diese Dinge dem Förderverein übergeben. Vor der Annahme werden die Gegenstände durch den Förderverein überprüft. Nicht angenommen werden Hausmüll, Abfälle sowie Problemstoffe, Kühl- und Gefriergeräte sowie defekte Elektrogeräte.

Nachmittags zuschlagen

Am Nachmittag können die Gegenstände von Interessenten und Liebhabern kostenlos im Bahnhof Gerabronn abgeholt werden.

Die Zeiten am Samstag, 04. April 2020:

Anlieferung : von 9 Uhr bis 12 Uhr

Abholung: von 13 Uhr bis 15 Uhr

Essen und Trinken

Für das leibliche Wohl gibt es Bewährtes aus der Bahnhofsküche und vom Grill, Getränke sowie Kaffee, Tee, Kuchen und Brezeln. Der Förderverein Nebenbahn Blaufelden-Gerabronn-Langenburg freut sich auf zahlreichen Besuch und Unterstützung seiner Arbeit für den Bahnhof Gerabronn.

Weitere Informationen und Kontakt:

Internet: www.nebenbahn.info

Erich Wollmershäuser, Birkenlohstraße 7, 74575 Schrozberg

Telefon: 07935/8044

   Sende Artikel als PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.