„Mächtig Dampf im Gerabronner Güterschuppen“ – Kleinstadtgebläse spielt beim Förderverein Nebenbahn Blaufelden-Gerabronn-Langenburg

„Mächtig Dampf im Gerabronner Güterschuppen“ gibt es am Samstag, 2. November 2019, ab  19 Uhr. Es spielt die Brass-Band „Kleinstadtgebläse“ aus der Region Hohenlohe. Veranstalter ist der Förderverein Nebenbahn Blaufelden-Gerabronn-Langenburg. Der Eintritt ist frei.

Vom Erich Wollmershäuser, Förderverein Nebenbahn Blaufelden-Gerabronn-Langenburg

Brass-Ensemble aus Hohenlohe

Das Brass-Ensemble spielt Stücke von barock bis klassisch modern sowie zeitgenössisch bis Jazz, von Johann Sebastian Bach, O. Böhme, Antonio Vivaldi, Abba, Gershwin u.a. Wir freuen uns auf alle Freunde und Gäste des Brass-Ensembles und auch die, die mal einen anderen Hörgenuss erleben wollen. Der Eintritt ist frei. Spenden werden gerne und zu jeder Zeit angenommen. Genießen Sie einen Abend mit wahnsinnigen Klangerlebnissen im renovierten Bahnhofs-Güterschuppen. Essen und Trinken gibt es  wie immer aus der bewährten Bahnhofs-Küche. Der Förderverein Nebenbahn Blaufelden-Gerabronn-Langenburg freut sich auf Ihren Besuch und die Unterstützung seiner Arbeit für den Bahnhof Gerabronn.

Weitere Informationen gibt es im Internet auf der Seite www.nebenbahn.info

   Sende Artikel als PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.