aktuelle Artikel

Spendenkonto

Archive

„Porto La Plata: Der Puls Lateinamerikas – Klänge, Stimmen, Farben“ – Konzert des Weltladens in Schwäbisch Hall

Ein Konzert mit dem Titel „Porto La Plata: Der Puls Lateinamerikas – Klänge, Stimmen, Farben“ gibt es zum fünfjährigen Bestehen des Weltladens in Schwäbisch Hall. Es findet am Samsta,  26. Oktober 2019, um 19.30 Uhr in der Hospitalkirche Schwäbisch Hall statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Vom Weltladen Schwäbisch Hall

Freche, spannende Lieder und Balladen

Das „Grupo Sal DUO“ überzeugt mit ihrem Programm „Porto La Plata – Der Puls Lateinamerikas“ vor allem durch die Nähe zum Publikum. Die Behauptung der Würde gegen Willkür und Unrecht, die Poesie des Alltags, die geheimnisvolle Magie der Liebe, die Sehnsüchte der Seele: Das Grupo Sal Duo interpretiert schöne, freche und spannende Lieder und Balladen aus Lateinamerika und von der iberischen Halbinsel.

Kraft der Träume und Visionen

Das Besondere an diesem Programm: Durch die Bilder- und Farbkollagen von Johannes Keitel entsteht ein Wechselspiel aus Klang-Illustrationen, das die Besucher verzaubert und in der Tiefe berührt. Der Klang der Musik und der kraftvolle lateinamerikanische Puls werden durch ein Universum aus Farben und Bildern so feinfühlig umarmt, so dass ein Gesamtkunstwerk zwischen Tradition und Moderne entsteht. Die Besucher werden mitgenommen in die Welt des Südens – del Sur –: Zu befreiender Lebensfreude, der Hoffnung, die uns vorantreibt und zur Kraft der Träume und Visionen.

Kurzinformation:

„Porto La Plata: Der Puls Lateinamerikas – Klänge, Stimmen, Farben“ – Konzert des Weltladens in Schwäbisch Hall am Samstag, 26.Oktober 2019, um 19.30 Uhr in der
Hospitalkirche Schwäbisch Hall. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Veranstalter: Weltladen Schwäbisch Hall, Gelbinger Gasse 18, in Kooperation mit der katholischen und evangelischen Erwachsenenbildung Schwäbisch Hall und der evangelischen Kirchengemeinde Gelbingen.

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>