aktuelle Artikel

Spendenkonto

„Ökonomische Zusammenhänge – leicht verständlich gemacht“ – Vortrag von Helge Peukert in einer auch für Nicht-Ökonomen verständlichen Sprache

„Ökonomische Zusammenhänge – leicht verständlich gemacht“ lautet der Titel einer Veranstaltung der „Akademie der Weltmarktverlierer“ am Dienstag, 6. Februar 2018, um 20 Uhr in der Volkshochschule Schwäbisch Hall, Raum M 102. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Von der Schwäbisch Haller „Akademie der Weltmarktverlierer“

Gibt es bei diesem Spiel wirklich nur glückliche Gewinner?

Zehn Jahre nach der Bank- und Finanzkrise scheint alles in bester Ordnung. Die Börse brummt und die Dividendenausschüttungen für das Jahr 2018 sollen rekordverdächtig werden. Es gibt viele neue Jobs, die Wirtschaft läuft, es herrscht nach Aussagen von Arbeitgeberverbänden Fachkräftemangel. Die Niedrigzinsphase beschert uns einen sagenhaften Bau- und Immobilienboom. Ist somit alles zum Guten gewendet? Ist der Flächenbrand gelöscht, der Euro gerettet und die Banken und Staatshaushalte durch nachhaltige Mechanismen in sicherem Fahrwasser? Gibt es bei diesem Spiel wirklich nur glückliche Gewinner?

Mieten in den Ballungsgebieten steigen

Wie geht es den Sparerinnen und Sparern? Was machen unsere privaten Vorsorgepapiere? Wie sieht es mit den Beschäftigten der Volksbanken und Sparkassen aus? Was machen Rentner und Facharbeiter, die sich die Mieten in den Ballungsgebieten nicht mehr leisten können?

Referent lehrt „Plurale Ökonomik“

All diese Fragen wollen wir mit Professor Dr. Helge Peukert in einer auch für Nichtökonomen verständlichen Sprache erörtern. Peukert ist Volkswirt und Soziologe, er ist Jahrgang 1956. Nach einem Lehrstuhl an der Universität Erfurt lehrt er mittlerweile  „Plurale Ökonomik“ an der Universität Siegen. Er ist Autor des Buches „Das Moneyfest“ und Mitglied im wissenschaftlichen Beirat von Attac. Neben einer genauen Analyse des aktuellen Status Quo wollen wir auch einen Blick auf notwendige und bisher vernachlässigte Ansätze der Krisenregulierung werfen. Damit sollen neben kritischer Beurteilung auch nachhaltige Lösungsvorschläge präsentiert werden.

Freier Eintritt, Spenden sind willkommen

Im Rahmen der diesjährigen Veranstaltungen der „Akademie der Weltmarktverlierer“ bildet dieser Abend den Abschluss unserer Vortragsreihe in Schwäbisch Hall. Der Vortrag findet am Dienstag, 6. Februar 2018, um 20 Uhr in der Volkshochschule Schwäbisch Hall, Raum M 102 statt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

PDF24    Sende Artikel als PDF   

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>