aktuelle Artikel

Spendenkonto

„Er spielt mit der Geige auf dem Rücken, mit dem Bogen unterm Knie“ – Twin Fiddle-Star Scott Woods gastiert zum Konzert im Gleis1 in Waldenburg

Wenn am Freitag, 13. Oktober 2017, um 20.30 Uhr der kanadische Fiddle-Star Scott Woods mit seinem Twin-Fiddle-Express die Waldenburger Gleis1-Bühne betritt, kann man beste Stimmung erwarten. Denn Scott Woods wird als einer der besten Fiddle-Spieler Kanadas betitelt.

Von den Veranstaltern des Gleis 1 in Waldenburg

Geniale Improvisationen und Eigenkompositionen

Old Time Fiddle-Music ist der akustische Stil, der sich in Nordamerika Anfang des 20. Jahrhunderts aus dem irischen Folk entwickelt hat und aus dem später die Country- und Bluegrass-Musik hervorging. Scott macht unglaubliche Kunststücke, wie Purzelbaum, Balance auf dem Bierfass und Stepdance, während des Geigenspiels. Er spielt mit der Geige auf dem Rücken, mit dem Bogen unterm Knie, er setzt verschiedene andere Instrumente ein und er singt auch. Es ist eine großartige Show, virtuos und auf höchstem Profigeiger-Niveau, mit einem fröhlich-fetzigen Stil, bei dem niemand still sitzen kann, mit witzigen Ansagen und sehr charmant. Sein Spitzname: „The Flippin´ Fiddler“ (etwa: „Der wirbelnde Geiger“). Bei seinem Besuch in Deutschland wird Scott begleitet von seiner Schwester Kendra und seiner Mutter Carolyn. Seit sechs Generationen wird in der Familie Woods die Fiddle-Musik gespielt. Gespielt werden traditionelle Tunes und Songs mit genialen Improvisationen sowie Eigenkompositionen, die Menschen aller Altersklassen begeistern.

Reservierungen im Internet auf folgender Seite:

www.gleis1.net

Weitere Informationen im Internet über den Musiker Scott Woods:

www.scottwoods.ca

PDF24    Sende Artikel als PDF   

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>