aktuelle Artikel

Spendenkonto

„Die Steinzeit ist noch nicht zu Ende“ (Vortrag) und „Der Dorfschulmeister“ (Lesung) im Sandelschen Museum Kirchberg/Jagst

Der Bildhauer und Maler Dieter Oehm aus Bad  Vilbel, mit Zweitwohnsitz in Herrentierbach, hat die Insel Papua-Neuguinea bereist  und berichtet am Freitag, 5. Mai 2017, um 20 Uhr im Sandelschen Museum in Kirchberg/Jagst über seine Erlebnisse mit der heutigen Steinzeit-Kultur und der Lebenswelt der dort lebenden Menschen. Der Eintritt ist frei.

Vom Museums- und Kulturverein Kirchberg/Jagst

Leben wie in der Steinzeit

Neuguinea, die nach Grönland größte Insel der Welt, im Pazifik nördlich von Australien, war in der Kolonialzeit aufgeteilt zwischen den Niederlanden, England und dem Deutschen Reich. Seit 1962 gehört der Westteil zu Indonesien und seit 1975 ist der Ostteil der selbstständige Staat Papua-Neuguinea. Das unwegsame, gebirgige Gebiet ist nicht nur die Heimat der Paradiesvögel, sondern wird auch heute noch von Menschen gewohnt, die in der Steinzeit leben.

Lesung mit Dr. Gerhard Friedrich: „Der Dorfschulmeister“

Im Rahmen der Lesewoche zum diesjährigen Büchermarkt in Kirchberg/Jagst wird der Zuhörer am Sonntag, 7. Mai 2017, um 17 Uhr in das württembergische Leben vor 150 Jahren und in die Anfänge des heutigen Schulwesens entführt. Der äußere Rahmen passt zum Thema. Die Veranstaltung findet im Schulzimmer des Sandelschen Museum statt. Begleitet wird die Lesung mit Liedern und Musik aus dieser Zeit. Eintritt: 10 Euro.

PDF24    Sende Artikel als PDF   

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>