Dritter Erfahrungsaustausch über die neue Regiowährung „Hohenloher Franken“ am Donnerstag, 7. Mai 2009, um 20 Uhr in Kupfer

Ein dritter Erfahrungsaustausch über die neue Regiowährung „Hohenloher Franken“ findet am Donnerstag, 7. Mai 2009, um 20 Uhr in der Gaststätte „Fachwerk“ in Kupfer, Dürräckerweg 10, statt. Der Veranstaltungsort liegt zwischen Untermünkheim und Kupferzell (Anfahrtsskizze siehe unten).

Von den Veranstaltern

Nach nunmehr vier Monaten mit dem neuen Regiogeld ist der Verein „Hohenloher Franken e.V.“ derzeit damit beschäftigt, die Region mit Vorträgen, in Gesprächsrunden und mit Info-Ständen umfassend über die Chancen, Möglichkeiten und Erfolge des Projekts zu informieren.
Das rege Interesse aus Künzelsau und Öhringen lässt darauf schliessen, dass die Zahl der Stellen, an denen der Hohenloher Franken akzeptiert wird, dort bald ähnlich hoch sein wird wie bereits im Raum Schwäbisch Hall.
Noch im Mai wird außerdem zur besseren Orientierung für die Konsumenten ein Einkaufsführer erscheinen, der die beteiligten Unternehmen in einem attraktiven Format präsentiert. Der Verein „Hohenloher Franken e.V.“ erwartet daher, wie auch schon bei den ersten beiden Erfahrungsaustauschstreffen, großen Zuspruch sowohl von den Konsumenten, als auch von interessierten Unternehmen.
Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Kurzinfo: Donnerstag, 7. Mai, 20 Uhr, Gaststätte „Fachwerk“, Dürräckerweg 10, Kupfer

Anfahrtsskizze: Im Internet unter www.branchenbuchsuche.de/fachwerk-gaststaette-in-untermuenkheim_1959787

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.