„Weltmarktführer auf Kosten der Beschäftigten?“ – Vortrag heute (Donnerstag) in Schwäbisch Hall

„Weltmarktführer auf Kosten der Beschäftigten?“ lautet der Titel eines Themenabend am heutigen Donnerstag, 30.Januar 2014, um 19.30 Uhr im Theatersaal im Alten Schlachthaus in Schwäbisch Hall.

Von der IG Metall Schwäbisch Hall

Schattenseiten des vermeintlichen Erfolgs der Weltmarkführer

Es spricht der Wirtschafts- und Finanzwissenschaftler Professor Dr. Rudolf Hickel vom Bremer Institut Arbeit und Wissenschaft. Er beleuchtet in seinem Vortrag die Schattenseiten des vermeintlichen Erfolgs der Weltmarktführer.

Anschließende Podiumsdiskussion mit offener Fragerunde zum Impulsreferat. Eine rechtliche Beurteilung der Arbeitsbedingungen in den Betrieben nimmt Volpert Beyer, DGB-Jurist vor. Moderation: Siegfried Hubele, DGB-Kreisvorsitzender Schwäbisch Hall.

Weitere Informationen und Kontakt:

IG Metall Schwäbisch Hall, IG Metall Verwaltungsstelle, Haller Straße 37, 74523 Schwäbisch Hall

Internet: www.schwaebisch-hall.igm.de

   Sende Artikel als PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.