„Das gibt’s doch gar nicht!: Haalufer mit Autobrücke?“ – Bürgerforum Schwäbisch Hall informiert über Verkehrskonzept

Das Bürgerforum in Schwäbisch Hall hat am Samstag (9. November 2013) mit einem Infostand auf dem Haller Milchmarkt das Verkehrkonzept der Stadtverwaltung zur Diskussion gestellt. Dieses Verkehrskonzept wird seit Juli im Gemeinderat intensiv beraten. Von der Planung einer neuen Autobrücke Mauerstraße-Haalplatz erfuhren viele Bürgerinnen und Bürger zum ersten Mal.

Peter Wüntscher, Bürgerforum Schwäbisch Hall

Tiefgarage unterm Haalplatz ist Unfug

Besonders der gezeigte Bildvergleich des Haalufers ohne und mit Autobrücke löste spontane Reaktionen aus: „Das gibt’s doch gar nicht!“. Auch die Planung einer Tiefgarage unter dem Haalplatz bezeichneten viele angesichts der in Hall mit Tiefgaragen gemachten Erfahrungen als Unfug. Geteilter Meinung war man darüber, ob auf dem Unterwörth ein Theatergebäude gebaut werden solle.

Bürger wollen besser informiert und gehört werden

Ein Infoblatt und ein Fragebogen zur Verkehrssituation gab zusätzlich die Gelegenheit Stellung zu nehmen. Die Infoveranstaltung zeigte, dass die Hallerinnen und Haller mehr über die zukünftige Entwicklung ihrer Stadt informiert und dazu auch gehört zu werden möchten. Vielleicht gibt es in naher Zukunft die Gelegenheit dazu, im Rahmen einer konstruktiven Bürgerbeteiligung oder erst mal in einer Bürgerversammlung.

Weitere Informationen im Internet über das Schwäbisch Haller Bürgerforum:

http://www.swp.de/schwaebisch_hall/lokales/schwaebisch_hall/art1188139,2107909

   Sende Artikel als PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.