„Turner ist ein Hardliner, der schon das deutsche Atomforum gemanagt hat“ – Aufruf einer Leserin zur Wahl von Fritz Kuhn als Stuttgarter OB

Einen Kommentar zum zweiten Wahlgang der Stuttgarter Oberbürgermeisterwahl am Sonntag, 21. Oktober 2012, hat Adele Sperandio geschrieben.

Von Adele Sperandio aus Stuttgart

Keine Spielchen am linken Rand veranstalten

Wir sollten uns keine Spielchen am linken Rand gönnen – Kuhn hat nicht „sowieso schon“ gewonnen. Turner ist ein Hardliner, der zum Beispiel das deutsche Atomforum gemanagt hat. Die außerparlamentarische Opposition bleibt; Wahlen haben meist Kompromisscharakter. Als Stuttgarter OB halte ich Kuhn allemal für weit günstiger hinsichtlich einer Politik, mit der wir umgehen können, als Turner.

Sonntag, den 21. Oktober 2012: 2. Wahlgang: Wählen gehen, Fritz Kuhn wählen.

Sonnige Oktobergrüße

Adele

Weitere Informationen im Internet:

http://www.sperandio.net

http://fritz-kuhn-ins-rathaus.de/

http://www.turner.de/ueber-turner/vita.html

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.