aktuelle Artikel

Spendenkonto

„Der August Bebel von Schwäbisch Hall ist tot“ – SPD und Stadt Schwäbisch Hall trauern um Dieter Vogt

Die SPD im Kreis Schwäbisch Hall trauert um Dieter Vogt. Obwohl seine schwere Krebserkrankung in seiner Partei bekannt war, ist die SPD in Stadt und Kreis tief getroffen.

Von Nikolaos Sakellariou, SPD-Kreisvorsitzender Schwäbisch Hall

Ein Freund klarer Worte

Wie kein Zweiter hat er sich Dieter Vogt für seine Partei – er war über 29 Jahre Ortsvereinsvorsitzender in Schwäbisch Hall – und in seinen Mandaten für seine Stadt und den Landkreis verkämpft. Vor allem die Aufarbeitung der NS-Vergangenheit und die Integration waren ihm Anliegen, für die er sich einsetzte. Dabei hat er nie klare Worte und auch keinen Streit gescheut – immer, um seine SPD auf „linkem Kurs“ zu halten. Dabei ist er mit seinen Gegnern nie zimperlich umgegangen, hat diese Härte aber auch von sich abverlangt, so Sakellariou.

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

„Enorm schwebt im Himmel, Sonntag Aktuell schmort in der Hölle“ – Freischreiber-Jury würdigt faire Arbeitsbedingungen und angemessene Bezahlung

Der Verein Freischreiber verleiht zum zweiten Mal den Himmel- und Hölle-Preis. Preisträger sind das Hamburger Magazin Enorm (Himmel) und die Redaktion von Sonntag aktuell (Hölle). Freischreiber ist ein Berufsverband für freie Journalistinnen und Journalisten.

Von Julia Schoon

Magazin Enorm mit dem Himmel-Preis ausgezeichnet

Freischreiber hat die Redaktion des Magazins Enorm mit dem Himmel-Preis ausgezeichnet. Die Jury würdigt damit die fairen Arbeitsbedingungen und angemessene Bezahlung des kleinen Social Publish Verlags aus Hamburg, der zum zweiten Mal nominiert wurde. Jury-Mitglied Wolfgang Storz sagt: „Es ist eine besondere Leistung, wenn junge und (noch) kleine Unternehmen sich so fair und sozial verhalten, wie es die großen Medien-Unternehmen locker könnten und nicht tun.“

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

„Wie ist die soziale Lage in Deutschland?“ – 4. Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung

Der 4. Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung erscheint am 1. Januar 2013. Damit setzt Bundesregierung die im Jahr 2001 begonnene Bestandsaufnahme der sozialen Lage in Deutschland fort. Daten und Analysen geben Orientierung und schaffen eine Grundlage für empiriegestützte Politik.

Vom Bundesanzeiger-Verlag

Kein Trendreport, sondern eine solide Datengrundlage

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

„Von morgens bis abends in einem Polizeikessel“ – Zweite Gerichtsverhandlung am Donnerstag in Stuttgart

Der zweite Verhandlungstermin der Klage gegen den Heilbronner Polizeikessel am Donnerstag, 6. Dezember 2012, ab 11 Uhr im Verwaltungsgericht Stuttgart (Augustenstraße 5) statt. Bereits für 10 Uhr ruft der Arbeitskreis Kesselklage zu einer Kundgebung vor dem Gerichtsgebäude auf.

Vom Arbeitskreis Kesselklage

Unrechtmäßigkeit der Polizeitaktik feststellen lassen 

„Am ersten Verhandlungstag haben wir KlägerInnen unsere Erlebnisse am 1. Mai 2011 vor dem Heilbronner Hauptbahnhof dargestellt. Wir verbrachten einen kompletten Tag von morgens bis abends in einem Polizeikessel, während den Nazis ihr Aufmarsch ermöglicht wurde“, fasst Lothar Letsche, einer der Kläger den ersten Verhandlungstag zusammen und ergänzt: „Für uns ist es unerträglich, dass die Polizei immer wieder Nazis den Weg frei prügelt, und antifaschistischen Protest festsetzt. Die Unrechtmäßigkeit dieser Polizeitaktik möchten wir mit unserer Klage feststellen lassen.“

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF