aktuelle Artikel

Spendenkonto

„Altersarmut – eine reale Gefahr?“ – Nikolaustreff in der Schuppachburg Schwäbisch Hall mit Vortrag und Diskussion

„Altersarmut – eine reale Gefahr?“, lautet der Titel eines Vortrags mit Diskussion am Donnerstag, 6. Dezember 2012, um 18 Uhr im Tagestreff Schuppachburg in Schwäbisch Hall. Es spricht Wolgang Sartorius, Vorstandsmitglied der Sozialeinrichtung Erlacher Höhe. Der Tagestreff ist eine Anlaufstation für Menschen mit und ohne Wohnung.

Karl-Michael Mayer und Oliver Klein von der Erlacher Höhe Hohenlohe-Franken

Gesetzliche Rente wird geringer

„Angesichts einem rasant größer werdenden Niedriglohnsektor in Deutschland und einer Realabsenkung der gesetzlichen Rente stellt Altersarmut für viel mehr Menschen eine Gefahr da, als bisher angenommen. Es droht eine Verarmung, nicht nur von Menschen, die lange Zeit arbeitslos waren, sondern auch von vielen gut ausgebildeten Menschen.“ – Oder ist die Angst nur eine Panikmache von privaten Versicherungen, um ein besseres Geschäft zu machen?

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

„Für ein freiwilliges Engagement begeistern lassen“ – Erster Schwäbisch Haller Markt des ehrenamtlichen Engagements am 8. Dezember 2012

Der erste Schwäbisch Haller Markt des ehrenamtlichen Engagements findet am Samstag, 8. Dezember 2012, von 10 bis 13 Uhr im Haus der Bildung statt. 20 Organisationen, Vereine und Gruppen haben bereits zugesagt.

Von der Stadtverwaltung Schwäbisch Hall

Eröffnung ist am Samstag, 8. Dezember 2012, um 10 Uhr

Um den vielen ehrenamtlich Tätigen, die sich weltweit für das Gemeinwohl engagieren, Dank und Anerkennung auszusprechen, haben die Vereinten Nationen den 5. Dezember zum Internationalen Tag des Ehrenamtes bestimmt. Die Stadt Schwäbisch Hall greift diesen Gedanken auf und veranstaltet am 8. Dezember 2012, von 10 bis 13 Uhr im Haus der Bildung den Ersten Haller Markt des ehrenamtlichen Engagements. Die offizielle Eröffnung ist um 10 Uhr durch Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim.

de.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

„Konzerte, Griechenland-Diskussion, Weihnachtsfeier und mehr“ – Veranstaltungen des Club Alpha 60 im Dezember 2012

Der Club Alpha 60 in Schwäbisch Hall hat eine Veranstaltungsvorschau für den Monat Dezember geschickt. Hohenlohe-ungefiltert veröffentlich die Ankündigungen in voller Länge.

Vom AK Programm des Club Alpha 60 in Schwäbisch Hall

Programm Dezember 2012:

Samstag, 1. Dezember 2012, ab 21 Uhr im Löwenkeller:

DUBVASION

Club Alpha 60 – Stuttgarter Straße 7 – 74523 Schwäbisch Hall, DUBTECHPUNKSTEP BERLIN, SUPPORT, SUPERDIRTZ, Breakbeat / world / ethno / dance,  DJ SEMTAX, DJ LIZARD

Mittwoch, 5. Dezember 2012, ab 20 Uhr:

Griechenland: Zwischen Verzweiflung und Aufbegehren

Referent: Paul Michel, Löwenkeller – Club Alpha 60 – Stuttgarter Straße 7 – 74523 Schwäbisch Hall

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

„Wie können wir unsere Demokratie stärken und gegen Rechtsextremismus und Intoleranz verteidigen?“ – Beim Wettbewerb um den Otto-Wels-Preis der SPD-Bundestagsfraktion mitmachen

Wie können wir unsere Demokratie stärken und gegen Rechtsextremismus und Intoleranz verteidigen? Die SPD-Bundestagsabgeordnete Annette Sawade ruft junge Menschen aus dem Wahlkreis Schwäbisch Hall/Hohenlohe auf, sich an dem Kreativwettbewerb der SPD-Bundestagsfraktion (Otto-Wels-Preis) zu beteiligen und mit diesen Fragen in kreativer Weise auseinanderzusetzen.

Vom SPD-Wahlkreisbüro in Künzelsau

Das Ende der Weimarer Demokratie

Den Gewinnerinnen und Gewinnern winken Geldpreise und eine Einladung nach Berlin. Am 23. März 2013 jährt sich die Rede des SPD-Reichstagsabgeordneten Otto Wels gegen das nationalsozialistische Ermächtigungsgesetz zum 80. Mal. Mit dem Gesetz trat der Reichstag seine Rechte als Gesetzgeber an das NS-Regime ab und besiegelte damit das Ende der Weimarer Demokratie. Allein die sozialdemokratische Fraktion widersetzte sich und stimmte gegen die Ermächtigung Hitlers.

de.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

„Weihnachtszeit – Christmas Time“ – Neue Weihnachts-CD des Stadtorchesters Schwäbisch Hall

Das Stadtorchester Schwäbisch Hall bringt mit Beginn der Weihnachtszeit eine Weihnachts-CD heraus, die unter dem Motto „Weihnachtszeit – Christmas Time“ steht. Erhältlich ist die CD beim Stadtorchester im Haus der Bildung und im Eigenbetrieb Touristik und Marketing. Sie kostet 13 Euro.

Von der Stadtverwaltung Schwäbisch Hall

89 MusikerInnen machten mit

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

„Anstand geht vor Profit“ – Öffentliches Fachgespräch zum Tariftreuegesetz am Samstag im Stuttgarter Landtag

„Existenzsichernde Löhne sind Ausdruck der Gerechtigkeit auf dem Arbeitsmarkt und zudem das beste Mittel gegen Altersarmut“, erklärt der Heilbronner SPD-Bundestagsabgeordnete Josip Juratovic. Allerdings bestehe hier derzeit dringender Handlungsbedarf. Fachgespräch zu diesem Thema findet am 1. Dezember 2012, um 11 Uhr im Landtag in Stuttgart statt. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Gemeinsame Pressemitteilung der SPD-Europaabgeordneten Evelyne Gebhardt, des Bundestagsabgeordneten Josip Juratovic (SPD) und des Landtagsabgeordneten Peter Hofelich (SPD)

Für gerechte Löhne in Deutschland sorgen

de.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

“Der zerfallene Engel“ – Im Crailsheimer Ratskeller: Auf der Suche nach dem Unglück

Das Solostück “Der zerfallene Engel“ zeigt der Komiker und Kabarettist Christoph Schmidtke am Freitag, 7. Dezember 2012, um 20 Uhr im Crailsheimer Ratskeller. Das Motto lautet „Kabarett, Comedy, Abenteuer, die Wucht in Tüten“.

Vom Verein Adieu Tristesse  in Crailsheim

Auszeichnung „Varieté-Künstler des Jahres“

Bevor der Wahlberliner Schmidtke selbst auf die Bühne ging, schrieb er fürs Fernsehen als Chefautor von „TV Kaiser“, Setautor für „Du und Ich“ und als Pilotautor für „die dreisten Drei“. Zudem war er Autor für diverse Bühnenkünstler. Die Nummern haben den Künstlern einige Preise eingebracht, unter anderem die Auszeichnung „Varieté-Künstler des Jahres“.

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

„Rösler blockiert Klimaverhandlungen“ – Online-Petition unterschreiben

Deutschland war bisher Motor bei internationalen Klimaverhandlungen. Doch jetzt könnte das Ringen um einen weltweiten Klimavertrag an Deutschland scheitern.

Von der Organisation Campact

Kohlendioxid-Ausstoß deutlich verringern

Denn Wirtschaftsminister Rösler verhindert bislang, dass die EU mit einem ambitionierten Angebot wieder Bewegung in die festgefahrenen Verhandlungen bringen kann. Sorgen Sie dafür, dass Deutschland Klima-Vorreiter bleibt. Wir brauchen:

– Eine Erhöhung des EU-Klimaschutzziels von 20 auf 30 Prozent CO2-Minderung bis 2020.

– Eine Reform des europäischen Emissionshandels. Damit dieser zu einem wirksamen Instrument für mehr Investitionen in Klimaschutz und zukunftsfähige Arbeitsplätze wird.

Online-Petition unterzeichnen:

https://www.campact.de/klimagipfel-retten/appell/teilnehmen/

 

de.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

„Krankenkassen müssten mehr Kuren genehmigen und höhere Tagessätze bezahlen“ – Ungewisse Zukunft des Adelheidstifts in Kirchberg/Jagst, Kurheim für behinderte Menschen: Politiker und DRK antworten

Die DRK-Kurklinik Adelheidstift in KirchbergJagst, eine Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtung für Mütter und Väter mit geistig und mehrfach behinderten Kindern schloss am 23. Oktober 2012 – nach 40 Jahren. Hohenlohe-ungefiltert dokumentiert die jüngste Geschichte in einem Artikel. Außerdem veröffentlicht Hohenlohe-ungefiltert Antworten von Politikern, Kirchbergs Bürgermeister Ohr und des DRK-Landesverbands Baden-Württemberg auf Fragen der Redaktion.

Zusammengestellt von Ralf Garmatter, Hohenlohe-ungefiltert

Friedrich Bullinger (FDP) und Christian von Stetten (CDU) antworteten nicht

Die Fragen wurden allen Beteiligten am 29. Oktober 2012 geschickt. Wer zuerst antwortete steht oben, wer als Letzter antwortete steht unten. Die Antworten geben den jeweiligen Stand beim Eingang in der Redaktion wieder.

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

„Die Opfer mahnen uns heute zu Toleranz und Humanität“ – Rede von Jochen Dürr bei einer Gedenkfeier für die Opfer von Faschismus und Krieg

Eine Rede bei der Gedenkfeier in Pforzheim für die Opfer von Faschismus und Krieg hat der Schwäbisch Haller Jochen Dürr am 25. November 2012 gehalten. Dürr ist Landessprecher der VVN/BdA Baden-Württemberg. Hohenlohe-ungefiltert veröffentlicht die Rede in voller Länge.

Rede von Jochen Dürr aus Schwäbisch Hall, Landessprecher der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschisten (VVN-BdA) Baden-Württemberg

Viele wurden ins KZ Gurs verschleppt

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Kameradinnen und Kameraden, wir gedenken heute wie jedes Jahr am Totensonntag der Opfer von Krieg und Faschismus:

de.pdf24.org    Sende Artikel als PDF