aktuelle Artikel

Spendenkonto

Archive

„Aufruf zum Schutz des Lebens“ – Osterappell gegen Mobilfunk

Im Februar 2011 haben wir das „Netzwerk Lebensschutz 2011“ ins Leben gerufen. Wir sind Bürger, die sich seit vielen Jahren für die Aufklärung der Bevölkerung über die tatsächlichen Risiken der heutigen Mobilfunktechnologie engagieren. Wir haben beschlossen, in Zukunft intensiver zusammen zu arbeiten sowie uns besser zu vernetzen. Die ersten Schritte dazu sind geschehen. Mit diesem Aufruf möchten wir jedoch einen Schritt weiter gehen.

Vom Netzwerk Lebensschutz 2011, ein Appell gegen Mobilfunk

Mikrowellen-Kommunikationstechnologien treffen das Leben im Kern

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

„Frieden schaffen ohne Waffen – auch in Libyen. Jetzt!“ – Ostermärsche in Stuttgart, Ellwangen, Mannheim und Müllheim

Die Friedensbewegung in Baden-Württemberg ruft zu den Ostermärschen auf. „Frieden schaffen ohne Waffen – auch in Libyen. Jetzt!“ lautet das Motto der diesjährigen baden-württembergischen Ostermärsche, das nach dem Kriegsbeginn in Libyen noch schnell um drei Worte ergänzt wurde. Der zentrale Ostermarsch findet in Baden-Württemberg am Karsamstag, 23. April 2011, in Stuttgart statt. Er beginnt um 12 Uhr am Stuttgarter Deserteursdenkmal beim Theaterhaus.

Von den Veranstaltern

Atomwaffen endlich beseitigen

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

„Erste Bürgersprechstunde nach dem Regierungswechsel“ – Landtagsabgeordneter Nikolaos Sakellariou (SPD) in Schwäbisch Hall

Der SPD-Landtagsabgeordnete Nikolaos Sakellariou bietet am Dienstag, 28. April 2011, ab 17 Uhr, eine Bürgersprechstunde in seinem Wahlkreisbüro in der Gelbinger Gasse 14 in Schwäbisch Hall an.

Vom SPD-Wahlkreisbüro Schwäbisch Hall

Anmeldung per Telefon oder E-Mail

Dies ist die erste Bürgersprechstunde des Schwäbisch Haller SPD-Landtagsabgeordneten nach dem Regierugnswechsel in Baden-Württemberg. Anmeldungen nimmt das SPD-Wahlkreisbüro in Schwäbisch Hall unter Telefon 07 91/88 75 oder per E-Mail an wahlkreisbuero.nik@t-online.de entgegen.

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Atomausstieg: Kampf um Öffentlichkeit

Zahlen sind für viele gleich Fakten. Sie wirken seriös, suggerieren Präzision. Wer Zahlen hat, hat quasi den Beweis – vor allem wenn sie aus scheinbar unabhängigen Quellen oder von vermeintlich neutralen Experten stammen. In der aktuellen Debatte um Atom-Ausstieg und Strompreise führt diese Zahlenfixiertheit vieler Journalisten allerdings in die Irre. Zapp über die Energielobby in den Medien.

Gefunden von Axel Wiczorke, Hohenlohe-ungefiltert

Sendung vom 20.04.2011. Unter dem Player-Fenster gibt es noch Interviews mit Ulrich Müller von LobbyControl, Claudia Kemfert vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung und Stefan Braun, Redakteur der Süddeutschen Zeitung.

ZAPP

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF