aktuelle Artikel

Spendenkonto

Archive

„Immer mehr Menschen leiden unter dem Mikrowellensyndrom“ – Offener Brief der Umweltärztin Barbara Dohmen gegen die Aufstellung eines Tetrafunk-Sendemasts

Einen Aufruf der Umweltärztin Dr. Barbara Dohmen an den Gemeinderat von Murg gegen das Errichten eines TETRA-Funkturms veröffentlicht Hohenlohe-ungefiltert mit freundlicher Genehmigung der Autorin. Der Gemeinderat der Gemeinde Murg hat den TETRA-Funkturm mit 10 Stimmen gegen 7 verweigert. In Kirchberg/Jagst hielt Barbara Dohmen im September 2010 einen Vortrag über die gesundheitlichen Gefahren der Tetrafunk-Technik.

Von Ralf Garmatter, Hohenlohe-ungefiltert

Brief der Umweltärztin Barbara Dohmen an die Gemeinderäte von Murg:

Votum zur geplanten Abstimmung des Murger Gemeinderates über den 40 Meter hohen TETRA-Funkmasten in der Nähe des Stellekopfes am 25. Oktober 2010:

Für den Erhalt des Lebens einsetzen

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

… aufgrund parlamentarischer Zwänge anders entschlossen

Viel Hohn gibt es im Netz für die wackelige grüne Haltung zum Jugendmedienschutz-Staatsvertrag. Die Ökopartei begründete ihre Zustimmung mit „parlamentarischen Zwängen“.

Gefunden von Axel Wiczorke, Hohenlohe-ungefiltert

Die Grünen in NRW bemühen sich, im Internet eine gute Figur zu machen. Bloggen, Videos, Twittern – sie decken alles ab. Das wurde ihnen zum Verhängnis. Wegen „parlamentarischer Zwänge“ müsse die Fraktion dem Staatsvertrag zum Jugendmedienschutz zustimmen, obwohl sie eigentlich weiterhin dagegen sei, twitterten sie am Montagabend. Damit lösten sie eine Welle der Empörung beziehungsweise einen „Shitstorm“, wie es im Netz heißt, aus.

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF