aktuelle Artikel

Spendenkonto

„Öffentliches Gelöbnis der Bundeswehr in Stuttgart absagen“ – 159 Menschen unterzeichnen Offenen Brief von „GelöbNix“

Mit einem Offenen Brief wenden sich heute 159 Personen, darunter 104 Personen aus der Region Stuttgart, an Ministerpräsident Mappus, Oberbürgermeister Schuster, alle Landtagsabgeordneten und die Gemeinderatsfraktionen in Stuttgart mit dem Ziel, das öffentliche Gelöbnis, das am 30. Juli 2010, vor dem Neuen Schloss geplant ist, abzusagen.

Vom überregionalen Bündnis GelöbNix in Stuttgart

Dahinter steckt die Absicht, die Gesellschaft stärker zu militarisieren

PDF24    Sende Artikel als PDF