aktuelle Artikel

Spendenkonto

Archive

„Mindestlohn von 8,12 Euro für 2010“ – Petition zum Lohnanstandsgebot kann unterzeichnet werden

Der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages teilte am 8. März 2010 (Internationaler Frauentag) mit, dass die Petition „Arbeitslosengeld II – Einfügung eines Lohnanstandsgebotes ins Sozialgesetzbuch“ zur Mitunterzeichnung freigeschaltet wurde, berichtet Paul M. Schröder vom Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ). Er fordert zur Unterzeichnung der Petition auf.

Von Paul M. Schröder, Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ)

Die Petition kann auf folgenden Internetseiten unterzeichnet werden:

https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;petition=10282;sa=sign

oder www.arbeitnehmerkammer.de/sozialpolitik.

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Wie werden künftig Arbeitnehmerrechte gestaltet? – Podiumsdiskussion mit den im Bundestag vertretenen Fraktionen in Schwäbisch Hall

Der ver.di-Ortsverein Schwäbisch Hall lädt vor dem 1. Mai 2010 und 197 Tage nach der letzten Bundestagswahl zu einer Podiumsdiskussion mit den im Bundestag vertretenen Fraktionen ein. Diese findet am 12. April 2010, um 19.30 Uhr in der Hospitalkirche in Schwäbisch Hall statt.

Von Anton Eugen Schmid, ver.di Heilbronn-Neckar-Franken

Wie werden kommunale Aufgaben und Gesundheitssysteme sichergestellt?

Über Themen wie Zukunft der Arbeitnehmerrechte, Finanzierung der kommunalen Aufgaben und Sicherung der Gesundheitssysteme diskutieren Leni Breymaier (ver.di-Landesleiterin Baden-Württemberg), Beate Müller-Gemmeke (Bündnis 90/Die Grünen, MdB), Heidi Scharf (Die Linke), Nik Sakellariou (SPD, MdL), Herbert Simm (CDA Bezirksverband Nordwürttemberg) und Steffen Brauer (FDP-Kreisverband Schwäbisch Hall).

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF