aktuelle Artikel

Spendenkonto

Archive

Die Rente muss zum Leben reichen – DGB-Bus fährt zur landesweiten Kundgebung nach Mannheim (Samstag, 28. März 2009)

„Die Rente muss zum Leben reichen“ lautet das Motto einer landesweiten Kundgebung des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) in Mannheim. Diese findet am Samstag, 28. März 2009, in der Mannheimer Maimarkthalle statt. Veranstalter der DGB-Rentenkampagne ist der  DGB-Landesbezirk. Aus der Region Hohenlohe gibt es Buszusteigemöglichkeiten in Crailsheim, Westernach und Heilbronn.

Von Bernhard Löffler, DGB-Regionsvorsitzender Heilbronn-Franken

Hauptredner ist der Kundgebung zur Rentenpolitik ist DGB-Vorsitzender Michael Sommer. In einer Talkrunde kommen auch Annelie Buntenbach (DGB-Bundesvorstand) und Franz-Josef Möllenberg (NGG-Vorsitzender), neben betroffenen Kollegen und Kolleginnen zu Wort.
Die DGB-Region Heilbronn-Franken lässt einen Bus nach Mannheim fahren. Abfahrtszeiten und -Orte sind: Crailsheim, Volksfestplatz 8:00 UhrSchwäbisch Hall, P+R Westernach 8:35 UhrHeilbronn, Gewerkschaftshaus 9:15 Uhr.
Anmeldung für den Bus ist dringend beim DGB erforderlich unter Tel 07131-88880-10 oder per Mail unter heilbronn@dgb.de

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Fußball: 1899 Hoffenheim und 1. FC Nürnberg kicken am Freitag, 27. März 2009, in Crailsheim gegeneinander – Vorverkauf hat begonnen

Im renovierten Schönebürgstadion in Crailsheim erwartet die Fußballfans der Region in wenigen Tagen ein besonderer sportlicher Leckerbissen. Mit dem Senkrechtstarter der Bundesligasaison 2008/09, 1899 Hoffenheim und dem Traditionsverein 1.FC Nürnberg treffen am Freitag, 27. März 2009, um 18 Uhr die Fußball-Mannschaften zweier interessanter Vereine in Crailsheim aufeinander. Weil Crailsheim an der Autobahn 6 ziemlich genau in der Mitte zwischen Nürnberg und Hoffenheim liegt, kommt es zu diesem Freundschaftsspiel in der hohenlohischen Provinz.

Von Dietmar Renk, Pressesprecher der Fußballabteilung des TSV Crailsheim

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF