aktuelle Artikel

Spendenkonto

Archive

Christian von Stettens Ex-Wahlkampfmanager als Heroindealer verhaftet

Andreas Zwickl (CDU)

Andreas Zwickl (CDU)

Andreas Zwickl, ein langjähriger politischer Weggefährte und Mitarbeiter des CDU-Bundestagsabgeordneten Christian von Stetten (Künzelsau) ist in der vergangenen Woche wegen Drogenschmuggels festgenommen worden. Er sitzt in der Vollzugsanstalt Stuttgart-Stammheim in Untersuchungshaft.

Von Ralf Garmatter, Freier Journalist aus Kirchberg/Jagst (1. März 2009)

80 Gramm Heroin sichergestellt – In vergangenen 18 Monaten mehrere Schmuggelfahrten nach Holland

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Erika Riemann berichtet in Crailsheim über ihre Zeit in DDR-Gefängnissen / Termine am 4. und 5. März 2009

Im zwanzigsten Jahr nach dem Mauerfall kommt eine 78-jährige Autorin nach Crailsheim, die ihre innere DDR-Mauer erst in den letzten zehn Jahren überwinden konnte.  Die Jugend Erika Riemanns wurde in Sowjetzonen- und DDR-Gefängnissen zerstört. Die späte Überwindung ihres Traumas durch die Veröffentlichung ihrer packenden Lebensgeschichte schenkt der  Wahl-Hamburgerin nun einen aufregenden Lebensabend in Crailsheim.  Die Autorin liest am Donnerstag, 5. März 2009, um 10:25 Uhr in der Aula der Kaufmännischen Schule Crailsheim vor 300 Schülern verschiedener Klassenstufen. Eine mitreißende und interessante Lesestunde ist zu erwarten. Interessierte Gäste von außerhalb sind eingeladen. Bereits am heutigen 4. März 2009, um 20:30 Uhr, können die Crailsheimer Erika Riemann in Crailsheim kennenlernen: die Autorin wird  zum „Abend der Offenen Tür“ in die Geschwister-Scholl-Schule nach Crailsheim-Ingersheim kommen. Im Rahmen des Tischgesprächs „Halbneun“ beantwortet Erika Riemann Fragen am „Runden Tisch der Scholls“ im Scholl-Grimminger-Zimmer.

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Vortrag Sucht im Tagestreff Schuppachburg in Hall / Dienstag, 3. März 2009

Am heutigen Dienstag, 3. März, um 17 Uhr referiert der katholische Pastoralreferent Wolfram Kaier zum Thema „Sucht“ im Tagestreff Schuppachburg der Erlacher Höhe Hohenlohe-Franken in Schwäbisch Hall. Organisiert wird die Veranstaltung vom Freundeskreis „Bürger ohne Wohnung“, der damit eine Reihe von offenen Infoveranstaltungen einläutet. Kaier, der auch Aids- und Drogenseelsorger im „Point“ in Hall ist, wird dabei den Bogen vom Phänomen der Sucht bis hin zu den konkreten Auswirkungen und der niederschwelligen Basisarbeit im Haller Drogenkontaktladen „Point“ spannen.Interessierte sind eingeladen, am Vortrag und dem anschließenden Treffen des Freundeskreis „Bürger ohne Wohnung“ teilzunehmen, um sich mit ihren Ansichten, Anregungen und Vorstellungen einzubringen.

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Let’s make money: Wenn Geld und Profit die Menschen gierig macht (mit Film über Diskussion)

Starken Eindruck hat gestern Abend (24. Februar 2009) die Hohenlohe-Premiere des Dokumentarfilms „Let’s make money“ des österreichischen Regisseurs Erwin Wagenhofer („We feed the world“) im Prestige-Filmtheater Künzelsau auf die Besucher gemacht. Zahlreiche Gäste mussten wieder nach Hause geschickt werden, weil der Kinosaal schon früh ausverkauft war. Interessante Einblicke in die Politik und Finanzwirtschaft bot die anschließende Diskussion mit dem Bundestagsabgeordneten Christian von Stetten (CDU), dem Grünen-Abgeordneten Gerhard Schick und Werner Gassert, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Hohenlohekreis.

Von Ralf Garmatter, Freier Journalist aus Kirchberg/Jagst

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF